Sie suchen den aktuellen Norma Prospekt? 

Dann sind Sie hier goldrichtig. Jeden Montag bietet Norma seinen Kunden und Interessenten einen Werbeprospekt an, welcher Ihnen entweder als Magazin, oder online zur Verfügung gestellt wird. Zweites können Sie hier sehr gerne einsehen, und das ganz ohne Papiermüll.

Dieser Prospekt überzeugt durch seine sehr sorgfältige Struktur, die Kategorien sind leicht zu unterscheiden und bieten ein reichhaltiges Angebot verschiedenster Waren. 

Angebote der letzten Woche

Woche 11

Angebote ab 11/03/2019 bis 16/03/2019

Überzeugen Sie sich selbst, und blättern Sie in aller Ruhe durch den Online-Prospekt, welchen wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

Norma, alles - nur nicht normal

Der im Jahre 1921 gegründete Familienbetrieb eröffnete sein erstes Geschäft in Fürth. Über die 1960er und 1980er entwickelte sich das Unternehmen von einem "Tante Emma Lädchen" zu einer Discounter-Kette, welche auf internationalem Boden vertreten ist und stetig weiter wächst. Aus einem kleinen Lädchen entstand so ein Konzern. 

Mittlerweile schaut Norma auf eine lange Unternehmensgeschichte zurück, und hat es trotz schwieriger Zeiten des Krieges und der Ölkrise geschafft, sein Sortiment so weit aus zu bauen und zu festigen, dass dieser Konzern es mit so einigen Mitbewerbern aufnehmen kann. Die Geschäfte von Norma finden man schon seit längerem nicht nur innerhalb der deutschen Grenzen, sondern agiert ebenfalls in Tschechien, Frankreich und Österreich. All diese Filialen werden mittlerweile von 16 verschiedenen Zwischenlagern versorgt.

Der hohe Qualitätsanspruch, das breite Sortiment und seine Aktionsartikel machen Norma zu einem aufbauendem Konzept, welches dies zu einem der bedeutendsten Discounter Deutschlands machen.

"Mehr fürs Geld" steht als Slogan über den Märkten in den Wolken geschrieben, und tatsächlich kann man die Ehrlichkeit in diesem wiederfinden. Norma hat das Qualitäts-Siegel der Stiftung Warentest nie gefürchtet, und stellte sich freiwillig und bereitwillig einer Prüfung, um die Qualität und das Preis / Leistungsverhältnis von dieser neutralen Prüfstelle belegen zu lassen. Die hauseigenen Marken erfüllen all diese Punkte mit Bravour und sind auch bei den Kunden beliebt und gern gesehen.

Nicht nur Essen und Trinken

Norma bietet seinen Kunden ebenfalls ein Angebot aus der Non-Food Abteilung. Praktische und leicht anzuwendende Artikel, welche für den Haushalt nützlich sind, gehören genau so in das Angebot, wie etwa auch saisonale Dinge.

Wie jedes andere Gewerbe, welches vor der Wende gegründet wurde, musste sich auch der Situation des Mauerfalls stellen. Offenheit, Ehrlichkeit, Partnerschaft und Vertrauen waren nun gefragt und gefordert. Während sich einige der Mitbewerber über Startschwierigkeiten beklagen mussten, gelang es Norma direkt, die regionalen Marken aus den neuen Bundesländern in sein Sortiment zu integrieren und im Zuge der Wiedervereinigung einen Zuwachs in allen positiven Bereichen zu erzielen.

Kundenbindung war nun die große Aufgabe und eine der größten Zielsetzungen für die nächsten Geschäftsjahre. Was auch gelang. Denn kurz darauf entwickelte sich die Produktgruppe "Qualität aus unseren Landen", und auf der Fahne stand: Kenn ich - Mag ich - Kaufe ich.

Norma betreibt mittlerweile 16 Zentralniederlassungen mit rund 1.400 Filialen. Flache Hierarchien findet man bei Norma als Prinzip. Denn so kann und wird das Unternehmen auch künftig kontinuierlich weiter wachsen und sich stärken. 

Im Jahre 2010 verstarb der Firmeninhaber Georg Roth, und seitdem wurde das Unternehmen von einer Doppelspitze geführt, welche sich aus Gerd Köber und Robert Tjon gebildet hat. Eine Änderung der Rechtsform war nötig, und so wurde Norma von einer GmbH in eine Stiftung geändert. Eine weitere Stiftung wurde zur Verwaltung des Immobilienbesitzes errichtet und verwaltet.

Auch in Zukunft mit Qualität Richtung Spitze

Das Kundenmagazin bietet eine genaue Übersicht über die verschiedenen Kategorien aus dem Sortiment des Unternehmens. Hier werden Lebensmittelprodukte aufgelistet welche sich durchgängig im Sortiment von Norma befinden.

Weiter werden Preissenkungen angepriesen, die spezielle Aktionen enthalten. Auch in Bezug auf die aktuelle Saison bietet Norma speziell zugeschnittene Produkte an und gibt darüber hinaus auch Geschenkideen aus dem Non-Food Bereich, wie es beispielsweise in der Weihnachtszeit der Fall ist.
Zu diesen Produkten zählen alle Arten von Lebensmitteln die über Fleischwaren, Tiefkühlwaren, Molkereiprodukte oder auch frische Waren reichen.

Die Sektion „Bio Sonne“ bietet explizit biologische Lebensmittel an wie Bio-Milch, Bio-Wein, Tee, Eier, Müsli oder auch Bio-Kekse.

Werben und umworben werden

Weiterhin findet der Kunde in der Werbung erlesene Weine, Geschenke (Weihnachten) und auch die Kategorie „Sterneküche“ in welcher Rezeptideen zu finden sind. Zuletzt wird der Kunde im Bereich „transparente Fischerei“ fündig bei der Suche nach Lebensmitteln aus Süßwasser und hoher See.

Norma gibt ein Werbemagazin für seine Kundschaft heraus. Dieses ist sehr übersichtlich gegliedert und listet die unterschiedlichen Kategorien auf in denen der Kunde fündig werden kann. Hierbei wird auf Artikel hingewiesen, die sich durchgängig im Sortiment des Marktes befinden.

Die Kategorien im Prospekt sind logisch gegliedert in: Food, Non-Food, Profi Journal, Samstagsknüller und Spezial. Für Bereiche wie: Exquisite Momente, Spielwaren Spezial, Winter Spezial, Dekoration Spezial, Feinkost Spezial, Office Spezial, Wein & Spirituosen Spezial usw. sind spezial-Prospekte vorgesehen.

All diese Bereiche findet der Kunde auch online in einer Übersicht der Artikel-Kategorien. Das strukturiert die Suche nach Produkten und gestaltet die Suche einfacher.

Auf der Titelseite des Prospektes findet man meistens eine passende Überschrift, auf der linken Seite das Logo für den Händler des Jahres und darunter ein kleiner Überblick über den Inhalt des Prospektes. In dem ersten Teil des Blattes findet man Angebote für Nahrungsmittel wie zum Beispiel Joghurt, Butter, Nudeln usw. welche ständig im Sortiment sind. Im darauffolgenden Teil des Prospektes findet man Angebote die nicht dauerhaft im Sortiment sind und nur je nach Jahreszeit verkauft werden. Wie zum Beispiel Lebkuchen, Glühwein, Nikoläuse usw.Im Mittelteil findet man oft Sonderseiten mit Gewinnspielen oder Verlosungen, Rezepten oder Reportagen. Diese sind auch je nach Jahreszeit unterschiedlich. 

Die Digitalisierung von Werbeschriften ist eine Lösung für Kunden und Unternehmen. Es kostet weniger Geld und weniger Papier und die Menschen haben zu Hause weniger Werbeprospekte herumliegen. Das größte Vorteil: Sie selbst bestimmen, welche Werbung Sie erhalten wollen!